Antiker Schmuck und Silber Antiquitäten - Telefon: + 49 (0) 551 488 69 88

Antike Gold Brosche im Etruskischen Stil, um 1865

1.800,00

585/ 14 Karat Gold

feinste Granulationen

Größe 4 cm im Durchmesser

Antike Gold Brosche im etruskischen Stil, um 1865

Besonders dekorative, mit filgranen Granulationen verzierte Brosche in Form einer etruskischen Fibel.
Scheibenförmig in klarer Konzeption mit feststehendem Steg. In feinster Filigrantechnik und mit Gold-Granulien im archäologisch-historisierenden Stil dekoriert.

  • 585/ 14 Karat Gold
  • Größe 4 cm im Durchmesser
  • Gewicht 15,8 g
  • Gestempelt 585

 

Hochqualitatives Sammlungstück im archäologisch-historisierenden Stil in der Tradition von Castellani und Fontenay. Vgl. hierzu: Pariser Schmuck. Vom zweiten Kaiserreich zur Belle Epoque. Katalog der Ausstellung im Bayrischen Nationalmuseum, München 1989, S. 60
Lit.: Marquardt, Brigitte, Schmuck. Realismus und Historismus (1850-1895), München/Berlin 1998, Kat. Nr. 221
Egger, Gerhard, Bürgerlicher Schmuck, München 1984, Kat. Nr. 306 ff